Schriftzug Raphael Schwerdtfeger

Raphael Schwerdtfeger zum Hofkonzert im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Zu unserem vorerst vorletzten Hofkonzert hatten wir einen wirklich guten Unterhalter und super Gitarristen bei uns, obwohl man sagen kann, dass bis jetzt jeder Qualität abgeliefert hat. Auch mir unbekannt “Raphael Schwerdtfeger” aus Gera. Ihn dürften wir hier bestimmt nicht das letzte Mal gehört haben. Wie immer war Publikum von…

weiterlesen:

Die Hochzeit von Ivonne und Chris

Heute war ein ziemlich außergewöhnlicher Tag. Zwei unserer Mitarbeiter hier haben geheiratet. Das ist nicht das außergewöhnliche, doch sie haben das hier mit uns zusammen gefeiert. Schon früh zu Standesamt in Plauen und Kirche in Bad Brambach waren die Trauzeugen zum Teil von hier. Ich war zwar nicht dabei, doch…

weiterlesen:
Wie lässt sich die Verkehrswende im Vogtland umsetzen

Wie lässt sich die Verkehrswende im Vogtland umsetzen?

Abends am 16.6.22 war ich noch eingeladen zu einer Podiumsdiskussion die in fast schon familiären Rahmen im Biergarten des Malzhauses stattfand. Michael Barth, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Vogtland sowie Detlef Müller, MdB, stellvertretender Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktion für die Bereiche Verkehr und Digitales, ein Vertreter von Pro Bahn und die Landtagsabgeordnete…

weiterlesen:
Kesselgulasch mit Musik (Hannah)

Das Pfingstwochenende im ASPIDA Pflegecampus

Yvonne vom Sozialen Dienst hatte etwas ziemlich aufwendiges vor. Eine historische Modenschau.Dazu brauchte sie einiges. Vor allem Personal und Kostüme. Also erklärten  sich einige der dritten und vierten Etage bereit als Models teilzunehmen.Patrick machte die Moderation und ich lieferte die Musik. Zuerst kam der Kapitän mit einer Seemannsmusik eingelaufen. Das…

weiterlesen:
Spielenachmittag

Spielenachmittag im ASPIDA Pflegecampus

Als ich wieder einmal Gelegenheit und Zeit hatte, machte ich mit beim Spielenachmittag, der jeden Mittwoch Nachmittag stattfindet.Seit die Handwerksgruppe des VITAL e. V. die selbstgebauten Spiele, ein ziemlich robustes “Mensch ärgere dich nicht” und ein “Shuffle Spiel” an den ASPIDA Pflegecampus übergeben hatte, hatte ich mir das vorgenommenen.  An…

weiterlesen:
Der Jahresanfang 2022 im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Der Jahresanfang 2022 im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Doch erst einmal ist  vom Ende des Jahres zu berichten.  An Silvester waren wir nochmals im Hof Grillen. Wegen der hohen Temperaturen (über 0 Grad) war das auch recht unkompliziert. Anders als voriges Jahr verbrachten viele von uns eben im Hof oder später im Aufenthaltsraum.  Wir ließen uns da nicht…

weiterlesen:
Weihnachten bei ASPIDA Pflegecampus Plauen

Ein nachweihnachtlicher Beitrag aus dem ASPIDA Pflegecampus Plauen

Dieses Jahr war Weihnachten schön ruhig und bestand wie üblich vor allem aus Essen.Es waren aber ziemlich wenige hier oben in der vierten Etage dageblieben, viele waren bei ihren Angehörigen.Zu Mittag gab es wie wohl allerorts Rostbratwurst und Sauerkraut Am 24. hat Peter diensthabenden Weihnachtsmann gespielt. Er verteilte Beutel, darin waren:…

weiterlesen:
Therapeutische Spiele von Auszubildenden

Therapeutische Spiele von unseren Auszubildenden

Die Auszubildenden Chris und Max haben gestern die therapeutischen Spiele, die sie während ihrer Lehre bei der WBS Trainings Schule Plauen sich einfallen lassen und gebaut haben an den Sozialen Dienst im ASPIDA Pflegecampus Plauen übergeben. Es sind eigentlich nicht ganz komplizierte Spiele, die ganz schön kompliziert werden können. Unter…

weiterlesen:
der Japanische Ahorn

Das Arboretum / der Japanische Ahorn

Der Japanische Ahorn oder Thunbergs Fächer-Ahorn ist ein kleiner Baum oder Strauch aus der Gattung der Ahorne in der Familie der Seifenbaumgewächse.

weiterlesen:
“Plauen - ZERSTÖRT UND WIEDERAUFGEBAUT”

Plauen – ZERSTÖRT UND WIEDERAUFGEBAUT

Ein Teil der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen hat sich heute im Malzhaus die Ausstellung “Plauen – ZERSTÖRT UND WIEDERAUFGEBAUT” mit Bildern und Filmen, welche Lars Buchmann gesammelt hat, angesehen.

weiterlesen: