Na14ter Nachsorgekongress in Dresdenchsorgekongress in Dresden

Der 14. Nachsorgekongress in Dresden

Am 28.4.2022 waren wir zum 14. Nachsorgekongress in Dresden. Wir, das waren Franziska, eine Mitarbeiterin des  VITALe.V. ,Micha, als mein Assistent von der Elterninitiative Hilfe für Behinderte und ich als Vorsitzender des  VITALe.V. , doch als Betroffener.Beim Kongress waren wir schon öfter gewesen. Zwei mal in Berlin, Frankfurt, Bamberg und…

weiterlesen:

(M) Eine Geschichte

So, ich hab ja nix zu tun.
Ich sollte auch einmal beschrieben wie das mit mir als Menschen mit Behinderung unter Menschen war. Eben mit meinen Worten.

weiterlesen:
Steffen Marquardt

Was ist Krankheitsverarbeitung ?

Psychologische Krankheitsverarbeitung in etwas gedrängter Weise beschrieben nach:dem Stufenmodell von Elisabeth Kübler-Ross. Sie hat im Umgang mit (schweren) Krankheiten angenommen, dass es fünf Phasen der Krankheitsbewältigung gibt: * Verleugnen: „Das kann nicht sein, die müssen sich bei der Diagnose vertan haben“ „Bei mir ist es bestimmt nicht chronisch.“ * Verhandeln:…

weiterlesen: