Arboretum in Plauen Apothekergarten 2024 05 05

Der neue Apothekergarten im Arboretum in Plauen

Traditionelles Wissen und moderne Gesundheitspflege vereint Der Apothekergarten, auch bekannt als Heilpflanzengarten oder Kräutergarten, ist ein Ort, der das traditionelle Wissen über die Heilkraft von Pflanzen mit den modernen Bedürfnissen nach natürlicher Gesundheitspflege verbindet. Die Bedeutung des Apothekergartens Apothekergärten haben eine lange Geschichte und sind seit Jahrhunderten wichtige Quellen für…

weiterlesen:
Christoph Krumbiegel und musikalischer Begleitung durch Arteminsia Wirth aus Treuen im Arboretum in Plauen

Lesung aus dem Zettelkasten im Arboretum

Am Samstag, den 27. April 2024 hieß es im Arboretum in Plauen, Satire, Krimi und Humor – Lesung aus dem Zettelkasten von und mit Christoph Krumbiegel und musikalischer Begleitung durch Arteminsia Wirth aus Treuen. Alltagssatire, Gedichte und Krimikurzgeschichten.Die Freude Plauens konnten sich an diesem Tag freuen. Die erste Veranstaltung 2024…

weiterlesen:

Arboretum 2023

Ein Jahr im Arboretum: Eine Jahresübersicht über das Blühen und Vergehen Im Laufe eines Jahres erlebt das Arboretum einen faszinierenden Zyklus von Leben und Veränderung, der die Schönheit und Vielfalt der Natur in all ihren Facetten offenbart. Von den ersten zarten Knospen im Frühling bis hin zu der herbstlichen Farbenpracht…

weiterlesen:
Titel „Städtebaulicher Größenwahn, in Plauen zwischen 1933-1990“ Referent war Dr. Andreas Krone

„Städtebaulicher Größenwahn, in Plauen zwischen 1933-1990“

Am Freitag gab es im Arboretum im Weber-Demming-Haus einen Vortrag mit dem Titel „Städtebaulicher Größenwahn, in Plauen zwischen 1933-1990“als Referent war Dr. Andreas Krone eingeladen.Es ging um Pläne der Jahre 1933 bis in die 1990. Wobei man sagen muss, dass hier und auch dort sehr grossfliegende Pläne dabei waren. Also…

weiterlesen:
Ulrich Franke, Physiotherapeut

Drei Monate Sri Lanka – Bericht aus einer anderen Welt

මාස තුනක් ශ්‍රී ලංකාව Singhalesisch மூன்று மாதங்கள் இலங்கை Tamil Ich habe gestern einen Vortrag von Ulrich Franke, Physiotherapeut und ehrenamtlicher Vorsitzender des Vorstands der Freunde Plauens, aus einer anderen Welt erlebt.Ungewöhnlich.Genauso ungewöhnlich wie es ist, dass einem auf dem Jakobsweg die Erkenntnis ereilt, dass man Physiotherapeut wird.Genau so ungewöhnlich wie…

weiterlesen:
Das Weber-Demmig-Haus befindet sich im charmanten Arboretum in Plauen.

Veranstaltungen im Arboretum und “Weber-Demmig-Haus” 2023

Am Preißelpöhl 2a, dem ehemaligen Friedhof II Freitag 28.07.2023 “Drei Monate Sri Lanka” 17 UhrErlebnisbericht einer Bildungs- und Arbeitsreise, von und mit Ullrich Franke aus Plauen Freitag 04.August 18.00 Uhr Buchpräsentation Weisbachsches Haus Vorstellung des Buches durch Petra Macht und Christian Pöllmann Freitag 25.08.2023 “Städtebaulicher Größenwahn“, in Plauen zwischen 1933-1990”Referent…

weiterlesen:
Aktivtag des VITAL e.V. im Arboretum

Sommerfest des VITAL e.V. im Arboretum Plauen

Am 16.Juni 2023 waren wir mit dem VITAL e.V. im Arboretum Plauen. Wir hatten zwei Veranstaltungen zusammengefasst. Erst einmal den Abschluss des Projektes Kopf-Herz-Hand und dann das Sommerfest. Der Ort war nach meiner Meinung ideal. Wir waren im Grünen, hatten Spiele vorbereitet und hatten auch eine Schlechtwetter-Variante. Zum Essen und…

weiterlesen:
mit einigen Gästen im Arboretum, dem Baumarkt im ehemaligen Friedhof II.

Gemeinsamer Ausflug ins Arboretum mit den Gästen des ASPIDA Pflegecampus

Wir waren am Samstag, dem 4. Juni 2023  mit einigen Gästend des ASPIDA Pflegecampus im Arboretum, dem Baumarkt im ehemaligen Friedhof II.Es war schon vormittags schönes Wetter. Die “Freunde Plauens” machten zwar einen Arbeitseinsatz im Arboretum, doch in dem großen Gelände verlor sich einiges. Wir haben uns ein sonniges Plätzchen…

weiterlesen:

Gedenkstunde für Ruth Müller Landauer

eine würdige Gedenkstunde Am Samstag gab es eine Gedenkstunde für Ruth Müller Landauer im Plauener Malzhaus. Ich denke, es war eine würdige Gedenkstunde fùr die erste Ehrenbürger dieser Stadt, besonders als am Ende der “Vugelbeerbaam” gemeinsam gesungen wurde.Ich werde hier nichts weiteres schreiben, sondern den Nachruf von unserem Oberbürgermeister, von…

weiterlesen:
Weltbienentag

Der 20.05. ist Weltbienentag – Happy World Bee Day!

Eine Welt ohne Bienen geht nicht! “Täglich werden in Deutschland rund 55 Hektar als Siedlungsflächen und Verkehrsflächen neu ausgewiesen. Dies entspricht einer Flächenneuinanspruchnahme – kurz Flächenverbrauch – von circa 78 Fußballfeldern.” BMUV Dass die Biodiversität bedroht ist, ist mir auch bewusst, dass man aber sagen muss: “Kein Leben ohne Bienen” ist…

weiterlesen:
Karfretag im Stadtpark 2023

Das Osterwochenende im ASPIDA Pflegecampus (Jetzt mit Video)

Der Karfreitag Am Freitag sind wir Vormittag und Nachmittag in den Stadtpark gefahren, um Enten zu füttern. Ich war nur nachmittags mit. Auf jeden Fall wirkte das wie ein kleines Picknick.Das Wetter war an diesem Tag ziemlich schön, wenn auch etwas kalt mit 10 Grad.Man sah schon, dass die Enten…

weiterlesen:

Das erste Mal in diesem Jahr im Arboretum

In den letzten Tagen hat sich die Sonne einmal nicht versteckt. Sie kam hervor und machte dass es ziemlich warm war. Da war es ja klar dass ich als alter Schönwetter-Rollstuhlfahrer hinaus ins grüne fahre. Also bin ich am Samstag ins Arboretum gefahren, um zu sehen, ob dort schon die…

weiterlesen:
Aboretum Plauen

Das Arboretum Plauen 2022

Schon lange wird es Zeit, dass ich mal wieder einen Artikel über das Arboretum schreibe. Vor zwei Wochen war ich das letzte mal dort und außer, dass es herbstet war auch der Mann mit der Motorsäge am Werk. Und er legte verborgene  Schätze frei. Wie mir Bernhard Weisbach erzählte stifteten…

weiterlesen:
Mare del Plastico 42

Es geht auch anders

Das 350 m2 große, aus dem Weltraum zu sehende “Mare del Plastico” in Südspanien produziert Gemüse das Wasser ist.Eigentlich wird dann Wasser in die europäische Supermärkte transportiert. Der Grundwasserspiegel sinkt und aus der Gegend wird Wüste. Ein riesiges Gebiet aus Plastikplanen unter denen Gemüse angebaut wird Politische Fehlentscheidungen, gefördert durch…

weiterlesen:

Im Arboretum, dem Baumpark im Mai 2022

Nun wird es aber langsam Zeit, dass ich wieder einmal Berichte wie es im Plauener Arboretum, dem Baumpark zugeht oder aussieht. Das Aussehen kann man ja auf Bildern zeigen, doch mit dem Zugehen Haperts.  Überall piept es, Bienen scheinen zu summen und bei all den Blüten ist mir gerade mal…

weiterlesen:
Es wird Frühling im Arboretum

Es wird Frühling im Arboretum

In der Mitte vom April war ich dieses Jahr zum ersten Mal im Arboretum, dem Baumpark in Plauen. Es war sonnig an diesem Osterwochenende und 13 Grad. Ziemlich viele Leute waren unterwegs, woran man sehen kann, dass das Konzept von Bernhard Weisbach und den Freunden Plauens funktioniert.. Das Grün war…

weiterlesen:
Musik zum Ende der Spargelzeit 2021

Auf drei Hochzeiten tanzen

Ungefähr so hat es sich seit den letzten Donnerstag angefühlt. Viel unterwegs und manche Veranstaltungen haben sich überlappt, was zu einer ziemlich hektischen Woche führte. Zwischen den zahlreichen Terminen und den erforderlichen Vorbereitungen gab es kaum eine Pause, und jedes Event schien wichtiger als das vorherige. Die Tage waren gefüllt…

weiterlesen:
Im Arboretum oder im ASPIDA-Pflegecampus 2021-04-24

Im Arboretum oder im ASPIDA-Pflegecampus

Gestern, am 24. war ich wieder im Arboretum.  Im Quartier mit fernöstlichen Gehölzen waren die Gehölze in voller Blüte, nur dass Teeapfelbäumchen, welches voriges Jahr so schön geblüht hat war schon verblüht.  Doch Büsche wie die Tulpen-Magnolie standen in voller Blüte. Es gab Sachen wie die Japanische Säulenkirsche, die nahm…

weiterlesen:
Das erste mal in diesem Jahr im Arboretum 2021

Das erste mal in diesem Jahr im Arboretum

Am 30. März 2021 war ich zum ersten Mal in diesem Jahr im Arboretum, dem Baumpark in Plauen. Wer noch nicht weiß wo das ist, das ist der ehemalige Friedhof 2 am Preißelpöhl. Der Friedhof ist entweiht, also werden keine neuen Gräber mehr angelegt. Stück für Stück neu gemacht Jedes…

weiterlesen:
Das Arboretum iin Plauen m Oktober

Das Arboretum in Plauen im Oktober

Gestern war ich mit meinem Rollstuhl wieder im Arboretum. Das wird wohl das letzte Mal in diesem Jahr gewesen sein.  Die Blätter sind bunt und der Boden ist ziemlich aufgeweicht. Pilze wachsen und  man sieht wie die Bäume beschnitten sind. Auch deutlich weniger Vögel sind im Baumpark zu hören.  Der…

weiterlesen:
Am Sonntag, dem 13.September 2020 war der Tag des offenen Denkmals.

Tag des offenen Denkmals 2020 im Arboretum

Am Sonntag, dem 13. September 2020, fand der jährliche Tag des offenen Denkmals statt, der landesweit die Geschichte und Kultur zahlreicher Denkmäler in den Vordergrund rückte. Das Event lockte zahlreiche Besucher an den unterschiedlichsten historischen Orten, unter anderem auch im Arboretum Plauen, einem Ort, der sowohl für seine natürliche Schönheit…

weiterlesen: