automobile-736794_1280 Bild von Nile auf Pixabay

Stehzeuge

Als ich jetzt mal auf die Bergstraße hier vorm Haus geschaut habe und 20 Jahre zurück geblickt habe, als ich schon einmal hier wohnte, habe ich festgestellt, dass früher zwei bis drei Autos pro Querstraße standen, jetzt aber alles vollgestopft ist. Dann habe ich mich gefragt, wie viele Autos es…

weiterlesen:
Huch, sind wir Intelligent - Wer wird Millionär

Huch, sind wir Intelligent

Wir haben hier im ASPIDA Pflegecampus Plauen eine preisgünstige Version von “Wer wird Millionär?” gefunden, ohne dass jemand Millionär wird.  Aber im Ernst, vor einigen Wochen hat Patrick mit diesem Spiel angefangen und es dann nach und nach modifiziert.  So dass es nicht nur eine, sondern zur gleichen Zeit bis…

weiterlesen:
Demo gegen Rechtsextremismus in Plauen

“Nie wieder ist jetzt”

Am Samstag war ich mit ungefähr 1800 anderen aus dem ganzen Vogtland (lt. Kreisbehörde Vogtland) auf dem Altmarkt in Plauen bei der Demo gegen Rechtsextremismus, gegen die AfD und deren Remigrationspläne, auch weil es notwendig ist, auch ohne die “Correctiv-Enthüllungen” in einer Stadt in der sich der “III. Weg” breit…

weiterlesen:
Denn Tod und Abschied gehören zum Leben.

Denn Tod und Abschied gehören zum Leben

Abschied von unseren yerstorbenen Gästen Es wird langsam zur Tradition, hier im ASPIDA Pflegecampus Plauen dass  wir einmal im Jahr zusammen unsere verstorbenen Gäste verabschieden. Denn Tod und Abschied gehören zum Leben. Aus diesem Grund wurde  wieder gemeinsam mit Herrn Pfarrer Võdisch von der Markus-Gemeinde eine Gedenkveranstaltung für Angehörige, Gäste…

weiterlesen:
Was kann man aus und mit Fichtennadeln machen

Was kann man aus und mit Fichtennadeln machen

Unsere Küchenchefin hat wieder einen kleinen Workshop: ”Was kann man aus und mit Fichtennadeln machen” veranstaltet. Ich kenne aus Kindertagen nur die Badesalz-Tabletten. Jetzt kamen da so schöne Sachen wie eine Art “Erdbeersorbet” mit Fichtennadel Pulver,  Konfekt mit Fichtennadel Pulver, einen Tee gegen Erkältung, Fichtennadel-Milch, natürlich Badezusatz und einiges mehr.

weiterlesen:
Knut mal anders

Knut mal anders, die erste Aktion im neuen Jahr.

Laut eines nicht genannt werdenden müssenden schwedischen Möbelhauses wird das Große Weihnachtsbaum-aus-dem-Fenster-werfen Knut genannt.Bei uns im ganzen Haus gab es mindestens neun Weihnachtsbäume. Die mussten irgendwie entsorgt werden. Hier auf der Straße habe ich gesehen, wie zwei Weihnachtsbäume auf der Straße lagen. Mal abgesehen, dass es das hier vor 20…

weiterlesen: