Weltbienentag, die Bedeutung für die Menschheit und die Umwelt

Weltbienentag, die Bedeutung für die Menschheit und die Umwelt

Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für die Biodiversität und die Ernährungssicherheit ist von grundlegender Bedeutung für die Menschheit. Angesichts des weltweiten Rückgangs der Bienenpopulation und der dringenden Notwendigkeit ihres Schutzes hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 20. Mai als World Bee Day ausgerufen. Dieser Schritt unterstreicht das Bewusstsein…

weiterlesen:
Seine Stimme war diesmal ziemlich angekratzt, weil er vor ein paar Tagen erst mit 38 Leuten im Elbsandsteingebirge war und sie auch am Lagerfeuer gesungen haben.

Gemeinsames Singen im Verein trotz angekratzter Stimme

Am Dienstag stand wieder Singen auf dem Programm unseres VITAL e. V., und diesmal war Peter die einzige Gitarrenbegleitung. Obwohl seine Stimme ziemlich angekratzt war, da er erst vor ein paar Tagen mit 38 anderen Personen im Elbsandsteingebirge war und sie dort am Lagerfeuer gesungen haben, ließ er es sich…

weiterlesen:
Arboretum in Plauen Apothekergarten 2024 05 05

Der neue Apothekergarten im Arboretum in Plauen

Traditionelles Wissen und moderne Gesundheitspflege vereint Der Apothekergarten, auch bekannt als Heilpflanzengarten oder Kräutergarten, ist ein Ort, der das traditionelle Wissen über die Heilkraft von Pflanzen mit den modernen Bedürfnissen nach natürlicher Gesundheitspflege verbindet. Die Bedeutung des Apothekergartens Apothekergärten haben eine lange Geschichte und sind seit Jahrhunderten wichtige Quellen für…

weiterlesen:
smiley

Eine Erkundung der positiven Lebenseinstellung

Eigentlich wollte ich einen Artikel über einen Ausflug schreiben, doch das wurde nichts. Also kommt DAS dabei raus: “Optimismus ist die einzige vernünftige Alternative”: Optimismus, die Zuversicht auf eine positive Zukunft, hat seit jeher eine bedeutende Rolle im menschlichen Leben gespielt. Diese optimistische Perspektive betrachtet Herausforderungen als Chancen, Hindernisse als…

weiterlesen:
Hexenfeuer im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Hexenfeuer 2024 im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Am Dienstagabend gab es hier im ASPIDA Pflegecampus Plauen das jetzt schon traditionelle Hexenfeuer. Für das Feuer selbst war dieses Mal Christian verantwortlich, mit Verstärkung vom Lutz. Oben über dem Feuer, hatte er auf einem Dreibock noch die Gulaschsuppe in einem großen Kessel. Die Gulaschsuppe war von der Küche vorbereitet…

weiterlesen:
Christoph Krumbiegel und musikalischer Begleitung durch Arteminsia Wirth aus Treuen im Arboretum in Plauen

Lesung aus dem Zettelkasten im Arboretum

Am Samstag, den 27. April 2024 hieß es im Arboretum in Plauen, Satire, Krimi und Humor – Lesung aus dem Zettelkasten von und mit Christoph Krumbiegel und musikalischer Begleitung durch Arteminsia Wirth aus Treuen. Alltagssatire, Gedichte und Krimikurzgeschichten.Die Freude Plauens konnten sich an diesem Tag freuen. Die erste Veranstaltung 2024…

weiterlesen:

Der Geist aus der Flasche-Flaschenmodelle & Rommè

Am Freitagvormittag war etwas ganz besonderes bei uns los. Ein Herr Gehlert hatte kleine Flaschenmodelle mitgebracht und stellte einige Stücke aus. Das erste, das mir gleich in die Augen stach, war die Dresdner Frauenkirche, eine vogtländische Landschaft mit Bauernhäusern in der Flasche, der Burgstein in der Flasche und was ein…

weiterlesen:
Ölpest

Wasser und Öl

Man kann sich an die Katastrophe mit der Deepwater Horizon im Golf von Mexiko erinnern.Und die großen Unglücke nehmen zu. Bei den zehn größten Zwischenfällen dieser Art gelangten bis heute schon über eine Millionen Tonnen Erdöl in die Meere. Dort schwappt es auf der Oberfläche herum, zerstört den Lebensraum vieler…

weiterlesen:

Entwicklung

Seit Jahrmillionen gibt es Leben, die Erde hat sich immer wieder verändert, fünf Massenaussterben und das Leben hat sich angepasst.Jetzt verändert sich die Erde wieder, wir sind schuld aber das Leben wird sich wieder anpassen und es wird weitergehen. Ob mit oder ohne Menschen, entscheiden wir jetzt. Ich denke, es…

weiterlesen:
Frühlingsfilm oder das Quiz

Das Quiz zwischen Magnum und Frühlingsfilm

Das Quiz Patrick, ein leidenschaftlicher Musiker, hatte eine einzigartige Idee: Serien-Melodien aus verschiedenen Jahrzehnten in einem besonderen zu präsentieren. Sein Projekt umfasste Melodien aus den 60er Jahren bis zur Gegenwart, und er setzte sie mit seiner Tonsäule gekonnt in Szene. 1. Die Idee hinter dem Quiz Patricks Ziel war es,…

weiterlesen:
Schüler der WBS im ASPIDA Pflegecampus

Schüler der WBS im Medienunterricht

Schüler der WBS in der Praxis im Fach “Medien” Am Dienstag waren wieder Schüler der WBS Schule in geballter Manpower, was aber eher Women waren, bei uns im ASPIDA Pflegecampus. ERGO im 2. Lehrjahr.Sie teilten sich, soweit ich mitbekam, in drei Gruppen auf. Das war praktischer Unterricht im Fach Medien.…

weiterlesen:
Kakadus im ASPIDA Pflegecampus Plauen 2024

Wieder die Lips mit ihren Kakadus

Weisse oder schwarze Papageien werden Kakadus genannt.Bei uns waren zwei Gelbhaubenkakadus, deren Heimat in Australien ist, und zwei große weise Kakadus mit lachsfarbenen Hauben, die auf den Molukken beheimatet sind, einer Indonesischen Inselgruppe. Rocco, Cäsar, Johnny und Sultan. Letzter ist erst 7 Jahre, das geht so weiter bis 45 Jahre.…

weiterlesen:
Singen im März 2024 im ASIDA Pflegecampus

Singen im ASPIDA Pflegecampus

Heute war beim Singen richtig viel los. Allein der Claus war mit fünf oder sieben Leuten da. Es waren auch ein paar Heimbewohner drunter. Die erste Zeit war der Christian allein mit seiner Gitarre und den ganzen Sängern. Dann ging die Türe auf und der Peter mit seiner Gitarre kam…

weiterlesen:
Strömungen der Ozeane

Eiszeit in Mitteleuropa und der Rest der Erde erwärmt sich?

Ich beziehe mich hier auf einen Freie Presse Artikel vom 4.3.2024, der sich wiederum auf den Klimawandel bezieht, was aber schon eine Klimakatastrophe ist. Doch der letzte Teil des Artikels hat es in sich. Es geht um die Meeresströmungen “Unterdessen steigen die Meerestemperaturen in der Nordhälfte des Atlantiks weiter.” Wissenschaftler…

weiterlesen:
Ranch Benefiz Party

Das war die 10.Ranch Benefiz Party

Ich habe mich wahnsinnig gefreut dass mein Freund Ronald Borrmann wieder zugesagt hatte zu moderieren. Jetzt haben wir das 10 Mal durchgestanden und das 11.Mal ist schon in Planung. Mit Ausnahme von 4 Jahren, in denen einiges durcheinander geraten war und keine Ranch Benefiz Party stattgefunden hat . Davon hat…

weiterlesen:
automobile-736794_1280 Bild von Nile auf Pixabay

Stehzeuge auf allen Wegen

Als ich jetzt mal auf die Bergstraße hier vorm Haus geschaut habe und 20 Jahre zurück geblickt habe, als ich schon einmal hier wohnte, habe ich festgestellt, dass vor zwanzig Jahren zwei bis drei Autos pro Querstraße standen, jetzt aber alles vollgestopft ist. Dann habe ich mich gefragt, wie viele…

weiterlesen:
Huch, sind wir Intelligent - Wer wird Millionär

Huch, sind wir Intelligent, aber wer wird Millionär?

Wir haben hier im ASPIDA Pflegecampus Plauen eine preisgünstige Version von “Wer wird Millionär?” gefunden, ohne dass jemand Millionär wird.  Aber im Ernst, vor einigen Wochen hat Patrick mit diesem Spiel angefangen und es dann nach und nach modifiziert.  So dass es nicht nur eine, sondern zur gleichen Zeit bis…

weiterlesen:
Demo gegen Rechtsextremismus in Plauen

Auch im Vogtland:“Nie wieder ist jetzt”

Am Samstag war ich mit ungefähr 1800 anderen aus dem ganzen Vogtland (lt. Kreisbehörde Vogtland) auf dem Altmarkt in Plauen bei der Demo gegen Rechtsextremismus, gegen die AfD und deren Remigrationspläne, auch weil es notwendig ist, auch ohne die “Correctiv-Enthüllungen” in einer Stadt in der sich der “III. Weg” breit…

weiterlesen:
Denn Tod und Abschied gehören zum Leben.

Denn Tod und Abschied gehören zum Leben

Abschied von unseren yerstorbenen Gästen Es wird langsam zur Tradition, hier im ASPIDA Pflegecampus Plauen dass  wir einmal im Jahr zusammen unsere verstorbenen Gäste verabschieden. Denn Tod und Abschied gehören zum Leben. Aus diesem Grund wurde  wieder gemeinsam mit Herrn Pfarrer Võdisch von der Markus-Gemeinde eine Gedenkveranstaltung für Angehörige, Gäste…

weiterlesen:
Was kann man aus und mit Fichtennadeln machen

Was kann man mit Fichtennadeln machen

Unsere Küchenchefin hat wieder einen kleinen Workshop: ”Was kann man aus und mit Fichtennadeln machen” veranstaltet. Ich kenne nur die Badesalz-Tabletten mit Fichtennadeln. Jetzt kamen da so schöne Sachen wie eine Art “Erdbeersorbet” mit Fichtennadel Pulver,  Konfekt mit Fichtennadel Pulver, einen Tee gegen Erkältung, Fichtennadel-Milch, natürlich Badezusatz und einiges mehr.…

weiterlesen:
Knut mal anders

Knut mal anders, die erste Aktion im neuen Jahr.

Laut eines nicht genannt werdenden müssenden schwedischen Möbelhauses wird das Große Weihnachtsbaum-aus-dem-Fenster-werfen Knut genannt.Bei uns im ganzen Haus gab es mindestens neun Weihnachtsbäume. Die mussten irgendwie entsorgt werden. Hier auf der Straße habe ich gesehen, wie zwei Weihnachtsbäume auf der Straße lagen. Mal abgesehen, dass es das hier vor 20…

weiterlesen: