Das Arboretum / der Japanische Ahorn

Wie uns Wikipedia verrät ist der Japanische Ahorn oder Thunbergs Fächer-Ahorn ein kleiner Baum oder Strauch aus der Gattung der Ahorne in der Familie der Seifenbaumgewächse. Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt in Japan.

Wer ihn anschauen möchte, muss dazu nicht nach Japan fahren, denn er ist auch hier, im Arboretum, dem Baumpark in Plauen heimisch. Das leuchtende Rot trägt er zu Früh-Sommerzeit. Jetzt im Spätsommer bis Herbst ist die Färbung dunkler. Das leuchtende Rot grüßt auch über die Mauer zur vorbeifahrenden Bundesstraße. 


Das ist nur ein Beispiel der Bäume und Sträucher die man hier findet. 

Der obere Teil des Geländes wird zwar noch teilweise als Friedhof genutzt solang auch Liegefristen einiger Gräber bestehen, die unteren Quartiere sind Bäumen und Sträuchern vorbehalten 

Ein Quartier lässt man ganz verwildern. Es überwintern hier auch Fledermausarten und nisten Vögel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .