Netzwerktreffen des Dachverbandes Stadtmarketing

Am 24. Oktober hatten wir hier im Hause das Netzwerktreffen des “Dachverbandes Stadtmarketing“.
Ich war dabei, weil wir mit der “Vogtländische Initiative für Teilhabe und aktives, Leben e.V. selbst Mitglied im Dachverband ist.
Das Restaurant ist schön mit 4er Tischen hergerichtet worden. Vorne waren Stehtische aufgestellt und im Salon wurde bestuhlt.
Denn da wurde der von der Firma “inszenium”, Stefan Lehmann und seinem Team, produzierte Film zu Plauen 900 gezeigt.

Der Vorsitzende des Dachverbandes, Geschäftsführer Stadtwerke – Strom Plauen GmbH & Co.KG “Peter Kober” sprach vorher ein Paar Worte der Ankündigung und Sebastian Thieswald, Eigentümer und Gesellschafter der ASPIDA GmbH stellte sein Konzept vor.
Und das fand ich gut, stellte auch klar, dass es auch Abweichungen gibt, da man es ja mit Menschen zu tun hat.
Dann gab es noch einen Rundgang durch das Haus. Den führte die Orangerote Sandra und Christian durch, so viel ich gesehen habe.
Danach stand  viel Zeit für das Netzwerkeln zur Verfügung, bei einem Buffet, bei dem alle des Teams der Küche mit Hand angelegt hatten und Getränken von Sternquell Bier  bis Saft, was Thomas Münzer von der Sternquell-Brauerei GmbH bereitgestellt hatte.

Die letzten Zeilen muss ich von der Internetseite des Dachverbandes Stadtmarketing kopieren:

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn Thieswald, Herrn Holzapfel und ihrem Team für den herzlichen Empfang in den Räumen des ASPIDA Pflegecampus Plauen sowie die interessante Führung und das kulinarische Verwöhn-Programm.


www.stadtmarketing-plauen.de

Und ich muß dazu sagen, dass nicht nur die Küche sondern viel mehr Hände zugegriffen haben.

Ich bedanke mich für die Bereitstellung der Bilder bei Sophie Gürtler Geschäftsführerin Dachverband Stadtmarketing Plauen e.V.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.