Musikalischer Parkspaziergang, Tango und Singen im VITALe.V.

Musikalischer Parkspaziergang

Das ich nicht außer Übung komme, war ich am 10.09.2023 als erstes gleich im Stadtpark.
Dort war der musikalische Parkspaziergang im Gange.
Überall schallte Musik an meine Ohren. Musikanten des Theater Plauen-Zwickau und dem Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“spielten da. 

Im Parktheater Gelände war eine Bühne aufgebaut und verschiedener Verkaufsstände verkauften Getränke, Kuchen, Kaffee und Gebratenes. Auf der kleinen Bühne war eine Blockflöte mit Akkordeon am Musizieren. Im gesamten  Parkgeläne hatten sich verschiedene Musikanten aufgebaut. Darunter war auch eine alte, sehr junge Bekannte, Hannah Hard.

Tangoverein

Später war ich an der Alten Feuerwache, denn da war Tango Tanz mit dem Tangoverein angesagt mit dem Tangoverein. Ich hatte Yvonne versprochen, ein Video mit dem Handy aufzunehmen. Dieses Mal waren ein Gitarrist dabei und ein Mann mit Bandoneon, was auf jeden Fall zum Tango Argentino dazu gehört. Das darf beim Tango nicht fehlen. Als letztes spielten sie sogar einen Titel von Peter “Casar” Gläser. 

Am 12.09.2023 haben wir gleich weiter gemacht . Pflegecampus, waren wir mit zum Singen dem VITALe.V.
Peter und Christian waren als Gitarristen da. Auf jeden Fall waren wir an dem Tag sehr gut in Form. Wir waren ungefähr 20 Personen.

Der Kaffee und der Kuchen  schmecken und wir sangen ein Lied nach dem anderen, bis wir zum 14. Lied kamen, dann musste Peter weg, es war sehr schön und es hat auch gereicht.    

 

singen im VITALe.V.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.