Spaziergang mit Musik im Stadtpark

Am Sonntag Nachmittag war ich wie hunderte andere im Stadtpark unterwegs um Musikern der Clara-Schumann-Philharmonie des Theaters Plauen-Zwickau und Schülern der Vogtlandkonservatoriums „Clara Wieck“ zuzuhören.

musikalischer Parkspazaziergang

An mindestens dreizehn Stellen im Stadtpark standen Musiker und haben gespielt. Vom Geigenduo vor den Volieren  über das Flötentrio an der Drachengrotte, Akkordeons am Parktheatereingang. bis zum kompletten Blasorchester stand vieles auf der Wiese und Bühne.

Stadtpark


Das Gelände war geöffnet. Dort sand auch eine Bühne und der Eintritt war frei.Kulturbürgermeister Steffen Zenner möchte daraus eine wiederholte Sache machen stand in der Zeitung.
Das finde ich gut. Doch muss der Festhallen Chef dann auch so ein feines Wetter organisieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .