Gruppensprecher-Treffen in Zwickau der Stiftung Deutsche Schlaganfall Hilfe 2022

Am 21.September 2022 fand ein  Sprechertreffen der Schlaganfall bezogenen Selbsthilfegruppen des ganzen Südostens der Republik, unter Leitung von Stefan Stricker von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, im Zwickauer “Ubineum” statt. 

Das Ubineum ist ein Zwickauer Sanitätshaus der Firma “Alippi“. aber es ist auch als Fachzentrum rund um das zukünftige Wohnen und Leben ausgebaut.
Es ist in ein ehemaliges Schwimmbad hinein gebaut. Der Tagungsraum befand sich unter der ehemaligen Wasseroberfläche.
Dort hat das Sprechertreffen schon oft stattgefunden. Wir waren zu dritt dort, wobei wir alle sechs Selbsthilfegruppen Schlaganfall des Vogtlandes repräsentierten. Christine für Auerbach und Rosenbach.   

Es waren Selbsthilfegruppen von Dresden  nach Oberfranken bis Magdeburg anwesend. Aber auch von Leipzig oder eben wir.
Ich habe einige vergessen, fürchte ich. Wie Gera, Halle oder eben Zwickau. Es ging nach der Vorstellungsrunde kurz gesagt um alles, was gut oder auch schlecht läuft. Da kamen Themen wie Finanzierung bis zu Öffentlichkeitsarbeit, aber auch gemeinsame Aktivitäten bis hin zu Ausflügen auf den Tisch.
Es waren auch Selbsthilfegruppen darunter, die sich ihr Aufgabenfeld etwas anders herausgesucht hatten. Wie auch wir generell erworbene Hirnschädigungen im Blickfeld haben aber auch Mitglieder mit MS Aufnehmen, geht es dort um Herz und Hirn.

Gelebt haben wir auch nicht schlecht. Es wurden an jedem Platz Getränke bereitgestellt und zum Mittagessen habe ich es einmal vegetarisch probiert.  Spaghetti Bolognese hat gar nicht schlecht geschmeckt. 

Auf alle Fälle war es eine interessante Veranstaltung,. Ich denke bestimmt, dass jeder auch wieder einige Anregungen für seine Gruppe mitgenommen hat.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.