Kochkurs mit dem VITAL e.V. und Christian Schrapps

Am Nachmittag hatte ich mich Eingeschrieben für eine Veranstaltung des VITALe.V. , Kochkurs in der “Anne Frank”-Schule. Dort waren Auszubildende der WBS mit dem Christian, eine Klasse angehender  Ergotherapeuten, unserer Mitarbeiterin Franziska und acht Mitgliedern unseres VITAL e.V.

Es gab ein 4 Gang-Menü:

1. Gemischter Salat mit Joghurtdressing

2. Bruschetta

3.(selbst gemachte) Bandnudeln mit Käsesauce

4. Käsekuchen mit Keksboden und Himbeeren

Alle wurden in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Jede war für eine bestimmte Speise zuständig.

Ich war mit für den Käsekuchen zuständig. Zuerst wurden Kekse zerklopft für den Boden. Dann kam eine große Schüssel zum Einsatz.
Da kamen verschiedene Zutaten rein wie Schmand oder Mascarpone, was ich vom Namen eher für einen Mafiapaten gehalten hätte. Doch man lernt halt nie aus.
Das war alles weisses Zeugs und hinterher noch Himbeeren. Dann sah das nicht mehr ganz so weiß aus.
Zum Schluss wurde das Ganze noch in den Ofen geschoben und gebacken.

Bevor es ans Essen ging, musste ich aber gehen weil ich noch ins Malzhaus musste.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.