Arboretum der Baumpark in Plauen - 8 April 2020

Das Arboretum Plauen im April

Es ist ganz interessant mit anzusehen wie nach und nach der Frühling im Arboretum aus allen Ritzen herausgekrochen ķommt. Wenn man nicht weit weg will gibt´s auch hier was zu sehen.Jetzt rächt es sich, dass man botanisch so ungebildet ist. Ich wüßte gern was das alles ist. Zum Glück stehen…

weiterlesen:
Steffen Margy MMarquardt

Heute wird morgen schon Gestern sein

Der aktuelle Stand: Was haben wir denn aus den letzten Wochen, in denen ich Bilder geordnet habe so gelernt, außer dass die Hälfte der Bilder entsorgt werden kann Nur, eigentlich ist es nicht lustig. Vor fünf Wochen wusste ich was nächste Woche ist. Jetzt kann ich sagen: morgen ist auch…

weiterlesen:

(M) Eine Geschichte

So, ich hab ja nix zu tun.
Ich sollte auch einmal beschrieben wie das mit mir als Menschen mit Behinderung unter Menschen war. Eben mit meinen Worten.

weiterlesen:
Künstliche Intelligenz:

Künstliche Intelligenz:

Um aufkommende Langeweile zu bekämpfen habe ich beschlossen mich etwas weiterzubilden (also YouTube und lesen) und bin dann beim Thema Hirnforschung – Willensbildung bei Prof. Gerald Hüther stehen geblieben. Und dann in dem Video zu 3. Leipziger Leadership Talk wie er beschreibt, dass er hat sich mit einem Freund aus…

weiterlesen:
Arboretum der Baumpark in Plauen - März 2020

Arboretum – der Baumpark “barrierefrei”

Dieses Gelände hier wird sich in diesem Jahr sehr verändern. Das ist das nächste Objekt, dass ich dokumentieren werde. Es ist der Friedhof II, jetzt Arboretum – der Baumpark. Den Baumpark gibt es schon. Er entwickelt sich. Mit teilweise gespendeten Bäumen. Und er entwickelt sich barrierefrei. Den Eingang haben die Freunde…

weiterlesen:
Eisber Bild von Pexels auf Pixabay

Klimawandel

Da tritt ein MDR Wetter Hansel Thomas Globig hin und erklärt den Unterschied zwischen Wetter und Klima und ist der Meinung: “So schlimm wird das doch gar nicht!” Stimmt bei uns nicht. Die paar Menschen von Norddeutschland von Hamburg, Bremen bis Magdeburg nehmen wir vielleicht noch bei uns auf aber…

weiterlesen:
Richtfest - ASPIDA Pflegecampus Plauen

Richtfest am ASPIDA Pflegecampus Plauen

Ist doch irgendwie komisch, dass es mich  immer wieder in die Gegend um die Bergstraße verschlägt. Ich hab in der Bergstraße 46 gewohnt. Dann in der Bergstraße 33, da hat man mich auf der Krankentrage herausgetragen. (Die Geschichte des Jahres 2004, in meinem Leben kann man hier lesen). Ende dieses Jahres…

weiterlesen:
Paragraf Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Viele Menschen assoziieren unter dem Wort Barriere nur Treppen und andere bauliche Maßnahmen.Doch es ist viel mehr: Es ist eine Gestaltung der baulichen Umwelt, sowie von Kommunikation, Systeme der Information, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände usw, dass sie von Menschen mit Beeinträchtigung ohne weitere Einschränkung oder Fremde Hilfe genutzt und wahrgenommen werden…

weiterlesen:
Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen unternimmt einen Stadtrundgang mit Jörg Simmat als Stadtführer

Stadtführung mit Jörg Simmat

Die eigene Stadt. Der Stadtführer war Jörg Simmat. Als Schauspieler hatte er eine ausgebildete Stimme, voller Enthusiasmus und sachkundig erzählte er Dinge die einem der über ein halbes Jahrhundert in Plauen gewohnt hat völlig neu waren.Vor dem alten Rathaus fingen wir an. Dort besichtigen wir nur die Uhr, die gerade viermal schlug…

weiterlesen:
Steffen Marquardt

Krüppel – Vom preußischen Krüppelfürsorgegesetz zum Bundesteilhabegesetz

(Den Artikel habe ich im Dezember 2018 geschrieben / November 2019 überarbeitet.) Ich war gestern auf einer Seite, da hat man sich sehr über das Wort “Krüppel“ aufgeregt.Ich finde, wenn man das Wort zeitlich eingeordnet gebraucht ist das nicht schlimm. Die Bedeutung von Worten verändern sich nun einmal mit der…

weiterlesen: