Capitol-Kino 1 Pauen

Abschluss der „Bundesweiten Woche des Sehens“

Zum Abschluss der „Bundesweite Woche des Sehens“ unter der Überschrift:„Augen als Fenster zur Welt“ unter diesem Motto steht die Woche des Sehens 2023, waren wir gestern im Kino einen “Nachmittag rund um Sehbehinderung und Blindheit” mit Infoständen und Aktionen im Foyer.Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. war natürlich mit seiner…

weiterlesen:
Dunkelstraßenbahn "Bundesweite Woche des Sehens"

“Bundesweite Woche des Sehens”

“Die Augen als Fenster zur Welt”. Am Montag ging es schon los. Dort wurde ein abendlicher Rundgang mit dem Plauener Nachtwächterangeboten. Die Veranstaltung war schon ziemlich voll. Ich hätte zwar noch mitmachen können, aber bei einer Überbelegung von mehr als 200 % hätte ich wahrscheinlich nichts gehört. Ich habe das…

weiterlesen:
Oktoberfest beim ASPIDA Pflegecampus - Sozialer Dienst im Dirndl

Oktoberfest beim ASPIDA Pflegecampus

Heute am 16. September am Nachmittag und frühen Abend ging unser Oktoberfest über  die Bühne.Zuerst unterhielt uns die Stadtkapelle Oelsnitz mit einer Stunde Blasmusik und ihrer Vorliebe für Spanische Weisen. Dazu gab es auch mal ein alkoholfreies Bier. Ich hielt mich aber lieber an Wasser. Dann gab es noch ein…

weiterlesen:
singen im VITALe.V.

Musikalischer Parkspaziergang, Tango und Singen im VITALe.V.

Das ich nicht außer Übung komme, war ich am 10.09.2023 als erstes gleich im Stadtpark.Dort war der musikalische Parkspaziergang im Gange.Überall schallte Musik an meine Ohren. Musikanten des Theater Plauen-Zwickau und dem Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“spielten da.  Im Parktheater Gelände war eine Bühne aufgebaut und verschiedener Verkaufsstände verkauften Getränke, Kuchen, Kaffee…

weiterlesen:
2023 Die Urlaubsfahrt nach Altöding

Es geht von Altötting nach Hause

So, Koffer gepackt und noch einmal Frühstücken, ein Blick zurück auf die Unterkunft Caritashotel St. Elisabeth in der bayerischen Wallfahrtsstadt Altötting dann geht es los. Eine Woche blauer Himmel das denkt man gibt es nicht. Das Gepäck verstauen will gelernt sein insbesondere wenn nicht alle zugleich aussteigen. Wir halten ja…

weiterlesen:
Schatzkammer

Heute gehen wir noch einmal nach Altötting

Wir haben so viel noch nicht gesehen. Am Anfang der Altstadt liegt gleich Anton Schubecks Gewürzladen. Aber erst habe ich mal den Rauchertisch aufgenommen. Neben dem Kirchenplatz ist Altötting eine ganz normale Stadt mit vielen Hotels und Kirchlichen Einrichtungen. Mit einigen Besonderheiten. Wie auch diese Weihrauchmanufaktur hier unten. Ich war…

weiterlesen:
Allianz Arena

Heute geht es nach München in die Allianz Arena

Das Frühstück schmeckt und die Sonne lacht. Wir wollen auch in die “Allianz Arena” und ein Stück Rasen vom Anstosspunkt herausschneiden. Fehlen von Windrädern und Präsenz von Sonnenpaneelen Trotz der vielen freien Flächen in der Umgebung der “Allianz Arena” bemerken wir das Fehlen von Windrädern. Stattdessen sind zahlreiche Sonnenpaneele zu…

weiterlesen:
Burghausen

Am dritten Tag geht es nach Burghausen und Raitenhaslach

Nach dem Frühstück geht es los. Burghausen ist eine der längsten Burganlagen der Welt. Sie ist über einem Kilometer lang. Das Wetter ist wieder wie man es im Urlaub verdient.. Wir haben hier eine Stadtführung gebucht. Das macht die Jutta. Während unserer Stadtführung machten wir einen Zwischenstopp im Zisterzienserkloster Raitenhaslach,…

weiterlesen:

Heute fahren wir an den Chiemsee

Wir haben heute zwei Stunden Fahrt vor uns. Das Wetter meint es überaus gut mit uns. In der Ferne sieht man schon die Alpen und den Chiemsee.  Wir fahren also durch das Alpenvorland. Durch den Chiemgau. Gleich in Prien erwarteten uns Oldies. Wir haben einen Schifffahrt gebucht.  An der Fraueninsel…

weiterlesen:
Altötting

Wir sind in Altötting unterwegs

Heute steht der Bus still. Wir haben eine Stadtführung in Altötting gemacht. Hier ist ein Platz mit sehr vielen Kirchen. In einer waren wir auch drin. In der Stiftspfarrkirche. Der Anfang von Altötting geht bis ins 7. Jahrhundert zurück. Die Wittelsbacher kommen erst im 15. Jahrhundert ins Spiel. Während meines…

weiterlesen:
Altötting

Wir fahren in den Urlaub mit dem VITALe.V.

Reise nach Bayern: Zwischenstopp in Regensburg und Weiterfahrt nach Altötting Unsere Reise führte uns diesmal nach Bayern, genauer gesagt nach Altötting. Aufbruch am Morgen Unsere Reise begann heute früh, als wir uns auf den Weg nach Bayern machten. Mit Vorfreude auf neue Entdeckungen und Abenteuer starteten wir unsere Fahrt in…

weiterlesen:
Titel „Städtebaulicher Größenwahn, in Plauen zwischen 1933-1990“ Referent war Dr. Andreas Krone

„Städtebaulicher Größenwahn, in Plauen zwischen 1933-1990“

Am Freitag gab es im Arboretum im Weber-Demming-Haus einen Vortrag mit dem Titel „Städtebaulicher Größenwahn, in Plauen zwischen 1933-1990“als Referent war Dr. Andreas Krone eingeladen.Es ging um Pläne der Jahre 1933 bis in die 1990. Wobei man sagen muss, dass hier und auch dort sehr grossfliegende Pläne dabei waren. Also…

weiterlesen:
Christian Wenzel, das Red Face Project

Regen und Rhythmen: Erleben Sie Christian Wenzel in einem einzigartigen Hofkonzert!

Da war er… …diesmal wieder, Christian Wenzel, das Red Face Project und heute der Mann der  leisen Tòne. Bei schönsten Sonnenschein ging alles los. …noch alles in Ordnung Die Küchenchefin und der Koch Ralf standen hinter dem Grill und Christian spielte seine Lieder. Patrick hatte die große Anlage aufgebaut und…

weiterlesen:
Ecosia ist eine einzigartige Suchmaschine mit dem Ziel, zur Bekämpfung der Entwaldung und des Klimawandels beizutragen. Mit über 180 Millionen gepflanzten Bäumen – Tendenz steigend – leistet Ecosia mit jedem Schritt einen positiven Einfluss auf den Planeten.

180 Millionen Bäume – Ecosia

Ich habe seit einiger Zeit eine neue Suchmaschine auf meinen Rechnern. Über die wollte ich schon lange mal schreiben. Sie heißt Ecosia, hat bislang fast 180 Millionen Bäume gepflanzt und bekämpft damit den Klimawandel und ist für die Klimagerechtigkeit.  20 Millionen Ecosia-Nutzer*innen ‘ Über 900 Baumarten Über 35 Länder Über…

weiterlesen:
ASPIDA Pflegecampus Plauen - Hofkonzert mit Christian Rosenau

Erstes Hofkonzert 2023 mit Christian Rosenau

Christian Rosenau Christian Rosenau absolvierte sein Studium an der renommierten Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Als freiberuflicher Musiker und Musikpädagoge ist er aktiv tätig. Seit 2005 hat er bereits mehrere Gedichtbände veröffentlicht. Freut euch bereits jetzt auf das Erstes Hofkonzert 2023 mit Christian Rosenau. Hofkonzert im Saal Das…

weiterlesen:
Ulrich Franke, Physiotherapeut

Drei Monate Sri Lanka – Bericht aus einer anderen Welt

මාස තුනක් ශ්‍රී ලංකාව Singhalesisch மூன்று மாதங்கள் இலங்கை Tamil Ich habe gestern einen Vortrag von Ulrich Franke, Physiotherapeut und ehrenamtlicher Vorsitzender des Vorstands der Freunde Plauens, aus einer anderen Welt erlebt.Ungewöhnlich.Genauso ungewöhnlich wie es ist, dass einem auf dem Jakobsweg die Erkenntnis ereilt, dass man Physiotherapeut wird.Genau so ungewöhnlich wie…

weiterlesen:
Die Stadt ist hinter den Bäumen kaum zu entdecken,,, Plauen

Asphalt und Beton heizen die Städte auf! Plauen bestimmt nicht.

Man liest immer öfter von heißen, mit Beton zugebauten Städten, in denen sich die Wärme staut. Solche Städte sind bis zu sieben Grad wärmer als das Umland. Plauen im Vogtland nicht, das wurde schon verhindert, als Plauen Großstadt war. Ein Beispiel könnte Plauen sein. Plauen verfügt zwar nicht mehr über…

weiterlesen:
Das Weber-Demmig-Haus befindet sich im charmanten Arboretum in Plauen.

Veranstaltungen im Arboretum und “Weber-Demmig-Haus” 2023

Am Preißelpöhl 2a, dem ehemaligen Friedhof II Freitag 28.07.2023 “Drei Monate Sri Lanka” 17 UhrErlebnisbericht einer Bildungs- und Arbeitsreise, von und mit Ullrich Franke aus Plauen Freitag 04.August 18.00 Uhr Buchpräsentation Weisbachsches Haus Vorstellung des Buches durch Petra Macht und Christian Pöllmann Freitag 25.08.2023 “Städtebaulicher Größenwahn“, in Plauen zwischen 1933-1990”Referent…

weiterlesen:
Ergo 21 der WBS Trainings Schule Maskenkunst

Die Ergo 21 Schüler der WBS Trainings Schule fertigen “Maskenkunst” an

Letztens waren, wie schon hier,  wieder die Mädels von der Ergo 21 der Schüler im ASPIDA Pflegecampus Plauen und haben Maskenkunst mit einigen Gästen angefertigt. Die Exponate können sich wieder sehen lassen. Sie werden auch im Erdgeschoss unseres Hauses ausgestellt.Ich denke eigentlich sollten diese Kunstwerke einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht…

weiterlesen:
Christian Wenzel und Plausibel Plauen unplugged Event

Plauen Unplugged 2023 – zu heiß für Nachmittag

Gestern das Haus zu verlassen, war ja Wahnsinn in Anbetracht der Temperatur, die weit über 30 Grad betrug. Allerdings, als die Sonne unterging, war es recht angenehm und wir sind noch einmal zum Theaterplatz gegangen. Dort fand ein Event mit Akustik Musik statt. Das hieß zwar “Plauen unplugged”, Jedoch hat…

weiterlesen:
ganz-schoen-was-los ASPIDA Familienfest

ASPIDA Familienfest 2023 (jetzt mit Video)

Und schon liegt es hinter uns! Los ging es eigentlich mit Grillzeugs zu Mittag, was von der Küchenchefin selbst ausgeteilt wurde. Showdown Gegen 13 Uhr kam die heiße Phase in die Gänge und es ging langsam los.Bert der Haustechniker bereitete die Springburg vor, die Mädels vom Sozialen Dienst des ASPIDA…

weiterlesen: