Alpakas im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Alpakas im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Also erst einmal die Alpakas Es waren fünf oder sechs Tiere, so genau kann ich das jetzt nachher nicht sagen, zu bunt ging alles durcheinander.Lustig sahen sie schon aus mit ihren Kopf-Büscheln.Viele unserer Gäste und auch einige der Gäste aus Thalbürgel saßen im Halbkreis. Wer laufen konnte, durfte die Tiere…

weiterlesen:
Eierschneider in Aktion

Der Eiersalat

Dieser Montag war der erste Tag an dem Aninchen ihre dreiwöchige Urlaubsvertretung für unsere Nancy, die gute Seele der Aufenthaltsräume, antrat. Am ersten Tag bastelten wir nach dem Frühstück einen Eiersalat. Das heißt Martina, Sabine (die nicht mit auf das Bild wollte) und ich waren im Aufenthaltsraum greifbar. Dazu hatte…

weiterlesen:
Gesammelte Werke aus zwei Wochen

Gesammelte Werke aus zwei Wochen

Angefangen hat alles mit der Fußball Europameisterschaft. Das erste Mal, dass ich meines Wissens eine ganze Halbzeit Fussball guckte. Doch als es eine ganze halbzeit nur rüber und nüber ging hatte ich genug.Ich war schon in der Schule immer der bester Mann von der gegnerischen Mannschaft. Den stellten sie immer…

weiterlesen:
Diktatur der Digitalisierung

Diktatur der Digitalisierung

Vorhin habe ich angefangen den Vortrag:”Digitale Diktatur” und “Diktatur der Digitalisierung” von Prof. Harald Lesch auf YouTube anzusehen. Das hat mich zu dem Artikel angeregt. Ich schreibe mit einem synchronisierten Handy einen Artikel, für meine Internetseite.Seit einigen Jahren kann ich nur mit einem Digitalen Endgerät schreiben. Also mit einem Handy,…

weiterlesen:
Musik zum Ende der Spargelzeit 2021

Auf drei Hochzeiten tanzen

Ungefähr so hat es sich seit den letzten Donnerstag angefühlt. Viel unterwegs und manche Veranstaltungen haben sich überlappt.. Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen Am Donnerstag waren wir mit der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen im Malzhaus in der Ausstellung ‘Plauen im Zeitalter der Extreme”.Die Fotoausstellung war ein Teil der Sammlung “Lars Buchmann”. Vor dem…

weiterlesen:
Das Spiel mit den Klebehandschuhen

Viel, viel warm. Das ist aber nicht alles.

Seit einigen Tagen.ist es richtig viel warm.Man getraut sich bei Tag.gar nicht aus dem Haus zu gehen. Wir haben die Fenster zu, die Jalousien unten und die Meisten haben die Türen auf. Wer Außenjalousien hat ist da im Vorteil denke ich.Vorige Woche war ein Arbeiter einer Firma da und hat…

weiterlesen:
Dammweg zwischen der Elster und dem Mühlgraben

ASPIDA Pflegecampus und viel Plauen

Eine tolle Woche ist wieder vorüber. Von unterwegs sein, über Backen, Gleichgewichtstraining bis zu Salat machen und Kaffeetrinken war alles dabei. Eins der wichtigsten Dinge ist aber, dass ich unheimlich viel unterwegs war. Doch dazu später. Erstmal ist etwas aus dem Alltag im ASPIDA Pflegecampus Plauen zu berichten.  Eines schönen Vormittags…

weiterlesen:
Der Schönwetter-Rollstuhlfahrer mit der Spastuk

Der Schönwetter-Rollstuhlfahrer

Man kann mich ja als “Schönwetter-Rollstuhlfahrer” bezeichnen, doch bei Kälte schlägt bei mir die Spastik zu. Und das ist kein schönes Gefühl. Wenn wir als Schüler oft “Spasti” als Schimpfwort gebrauchten, war das ohne zu wissen was das ist.Mit meinen Worten: Spastik ist ein neurologisches Problem, dass sich in der…

weiterlesen:
Gartenarbeit ist bei uns oft

Verschiedenes um ASPIDA Pflegecampus und Plauen

Nun habe ich wieder einmal ein paar Tage zusammenkommen lassen. Weil so schönes Wetter war, bin ich statt zu schreiben im Haus und in der Gegend herumgezogen. Einige der Damen waren zusammen mit Romy und Christian im Baumarkt einkaufen gewesen, denn Vieles ist zu begrünen Dann war auch noch die…

weiterlesen:
Kino im ASPIDA Pflegecampus Plauen

“Planet Earth”- Die Ozeane, Kino im ASPIDA Pflegecampus Plauen

Gestern Nachmittag gab es wieder Kino.Nachdem wir letztens die Wälder angesehen hatten, gab es den zweiten Film aus der “Planet Earth” Reihe. Diesmal handelte es sich um die Ozeane. Das Leben und Sterben in den Weltmeeren.  Es waren überwältigende Bilder.Die erschreckende Größe von Blauwalen, aber auch wie elegant sie durchs…

weiterlesen: