Ich habe da mal ne Frage.

Wie kann man sich im Pflegecampus  richtig dreckig machen? Man muss das Umtopfen von Zimmerpflanzen versuchen.

Unsere Mädels aus der “Talsperre Pöhl-Abteilung” in der vierten Etage haben es  einmal mit den grünen Daumen versucht. Sie haben Blumen umgetopft, eingetopft und hingeltopfT. Weiterhin haben sie ja auch noch Blumen gesät.
Die Pflanzen können wenn sie aufgegangen sind ja verzogen werden und in Blumenkübel versetzt werden.
Dabei haben sie sich ordentlich die Hände schmutzig gemacht.

Mal sehen was da rauskommt
Mal sehen was da rauskommt

Ich habe auch einen Blumentopf der äußerst unansehnlich geworden ist.
Und öfters kam schon die Frage: “Ob ich den nun endlich wegschmeißen möchte” Nur das sind Narzissen-Zwiebeln und die möchte ich in die Wiese drücken.
Und dazu sind sie noch nicht vertrocknet genug.

Mein Blumentopf
Mein Blumentopf

Es ist eigenartig, aber ich bin diese Woche nicht auf die erste Etage gekommen.

Als das Wetter so schön war und ich von dem nichts mitbekam, weil ich mit meinem Elektrorollstuhl unterwegs war hat Romy die erste Etage auf dem Hof versammelt. Von der vierten Etage gesellten sich auch einige dazu. Und Bewegungsspiele konnten im Freien stattfinden.

2021 04 11 auf dem Hof 2
2021 04 11 auf dem Hof

Das Wetter ist ja wieder schlecht geworden, Stellenweise fängt es auch wieder zu schneien an, so traf sich die Alltagsbegleiterin Romy vom sozialen Dienst auf eine Runde Mau-Mau und Mensch-ärgere-dich-nicht. 

Romy aus Syru mit Dennis und seinem Rollator
Verdienstvolle Pflegekräfte werden bei uns gefahren

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .